Saugroboter reparieren 2023: Infos zu Defekten & Lösungen (2023)

Saugroboter reparieren 2023: Infos zu Defekten & Lösungen (1)

Eine tolle Erfindung, diese Saugroboter! Ihr kommt von der Arbeit nach Hause und könnt die Füße hochlegen, denn lästiges Staubsaugen und die Bodenpflege sind schon erledigt. Außer, er funktioniert nicht mehr und ihr müsst euren Saugroboter reparieren.

Was tut ihr, wenn der Akku schlapp macht oder der Antrieb streikt? Wir verraten euch, wie ihr das Problem in Angriff nehmt und wo ihr Hilfe findet.

Wer repariert Saugroboter?

Euren Saugroboter könnt ihr vom Hersteller oder Händler reparieren lassen. Außerdem kommen Werkstätten bei euch vor Ort in Frage, die sich auf Haushaltsgeräte spezialisiert haben.

(Video) Windows 10 Reparatur und wie vermeidet man Startprobleme

Inhaltsverzeichnis

  • Saugroboter Reparatur: Darauf solltet ihr schon beim Kauf achten
  • Unsere Reparaturanleitung: Die Basics checken
  • Die Saugroboter-Reparatur selbst durchführen
  • Professionelle Saugroboter-Reparatur in der Nähe
  • Fazit: Saugroboter kaputt? Keine Panik – Hilfe ist nah!

Saugroboter Reparatur: Darauf solltet ihr schon beim Kauf achten

Wer einen Saug- und Wischroboter kauft, der sucht einen praktischen Alltagshelfer, der ihm in erster Linie Arbeit abnimmt. Aber so ganz ohne Zuwendung funktioniert auch ein Saugroboter nicht. Damit das Gerät einwandfrei funktioniert, müsst ihr zumindest den Staubbehälter und die Filter regelmäßig reinigen.

Allerdings kann es im Laufe der Zeit zu Fehlern kommen, die weitergehendes Handeln erfordern. Um euch bei der Saugroboter-Reparatur nerviges Hin und Her mit Hersteller oder Händler zu ersparen, solltet ihr schon beim Kauf auf ein paar Details achten.

Garantie

In Deutschland müssen euch Händler zwei Jahre Gewährleistung auf Elektrogeräte (Neuware) einräumen. Bei Gebrauchtware beträgt die Gewährleistung zwölf Monate. Zusätzlich dazu können euch Händler und Hersteller eine Garantie auf erworbene Geräte geben. Beim Kauf von Neuware könnt ihr also sicher sein, das Schäden reguliert werden, ohne dass ihr dafür aufkommen müsst.

Hersteller & Ersatzteile

Idealerweise entscheidet ihr euch für ein Markengerät, bei dem ihr sicher sein könnt, dass es zuverlässig arbeitet. Außerdem ist es wichtig, dass ihr im Ernstfall an Ersatzteile herankommt und die Marke auch in einem Jahr noch existiert. Wir helfen euch dabei in unserem Saugroboter-Test und Saugroboter-Magazin.

Saugroboter: Fehler, Probleme & Defekte

Es gibt eine Reihe von Problemen, die bei Staubsauger-Robotern immer mal wieder auftreten. Glücklicherweise könnt ihr in vielen Fällen selbst Abhilfe schaffen. Häufige Fehler und mögliche Lösungen findet ihr in der folgenden Liste.

Euer Saugroboter lädt nicht mehr

Eurem Sauger geht der Saft aus, aber der Akku wird nicht mehr aufgeladen? Dieses Phänomen tritt bei Saug- und Wischrobotern recht häufig auf. Mögliche Gründe dafür sind:

  • eine defekte Ladestation
  • ein beschädigtes Kabel
  • eine kaputte Steckdose
  • ein defekter Akku

Euer Saugroboter fährt nicht mehr – der Motor läuft nicht

Wenn sich euer Saugroboter nicht von der Stelle rührt, kann auch das mehrere Gründe haben:

  • Ein Fehler in der Software
  • Schalter defekt: Der Power-Knopf ist in die Off-Position gerutscht und das Gerät startet nicht
  • Der Akku ist leer

Auch ein Blick auf die Räder des Saugers kann hilfreich sein. Wird ein Rad blockiert? Das passiert etwa, wenn sich lange Haare oder Schnüre verfangen.

(Video) INSEKTENSCHUTZTÜR DEFEKT | UNSERE LÖSUNG! | Reparatur & Einstellung Fliegenschutztür im Kastenwagen

Euer Saugroboter fährt nur im Kreis

Dass ein Saugroboter den Raum spiralförmig abfährt, ist nicht ungewöhnlich. Fährt er allerdings Kreise, ohne dabei vom Fleck zu kommen, liegt ein Fehler vor.

Es kann sein, dass ein Antriebsrad klemmt, während das andere wie gewohnt läuft. Alternativ ist ein Kollisionssensor verschmutzt und signalisiert dem Roboter permanent, dass er ausweichen muss.

Euer Saugroboter bleibt stehen

Mitten im Saugvorgang stoppt der Saugroboter, obwohl der Akku noch voll ist? Auch hier könnte der Stoßsensor die Ursache sein. Möglicherweise sind die Kontakte zum Akku leicht verbogen, sodass die Stromzufuhr unterbrochen wird, wenn der Sauger etwas holpriger fährt.

Euer Saugroboter saugt nicht mehr (richtig)

Die Saugleistung des Roboters lässt deutlich nach? Stellt sicher, dass der Staubbehälter gefüllt ist und richtig eingelegt ist. Die mangelnde Saugkraft kann ihre Ursache zudem in einem verstopften Filter oder einem defekten Antrieb haben.

Unsere Reparaturanleitung: Die Basics checken

Wichtig für die Leistungsfähigkeit eures Saugroboters ist die regelmäßige Reinigung und Wartung. Haltet bestimmte Bauteile stets im Blick und überprüft sie. Wenn die Saugroboter in unseren Tests Fehler aufweisen, versuchen wir immer, diese selbst zu beheben. Unsere Strategie dabei: erstmal die Basics checken – außen und innen.

Außen: Bürsten, Räder & Sensoren prüfen

Dass euer Saugroboter manchmal auf eigenartigen Wegen durch eure Wohnung flitzt, ist normal – auch wenn es auf den ersten Blick befremdlich wirkt, wir haben so manche seltsame Routenplanung nach dem Chaosprinzip beobachtet. Deswegen müsst ihr aber nicht alles hinnehmen:

  • Die Saugleistung eures Roboters lässt nach? Eventuell hat sich etwas im Staubbehälter und Filter festgesetzt.
  • Die Bürsten drehen nicht, der Sauger fährt nur noch rückwärts oder dreht sich im Kreis? Befreit Walzen, Räder und Bürsten von Schmutz und Haaren. Auch dünne Blätter von Zimmerpflanzen können sie umwickeln und die Funktion beeinträchtigen.
Saugroboter reparieren 2023: Infos zu Defekten & Lösungen (2)
  • Werft außerdem einen Blick auf Sensoren und Laser – reinigt sie. Setzt sich hier Schmutz fest, kann das dazu führen, dass der Sauger permanent einem vermeintlichen Hindernis ausweicht. Ein weiches Tuch und ein mildes Reinigungsmittel schaffen hier oft schon Abhilfe.
  • Stellt ihr keine äußeren Blockaden vor, kann der Antrieb oder Motor des Saugers einen Defekt haben. Sammelt sich zu viel Dreck innerhalb des Geräts, können diese überbeansprucht werden und langfristig die Lebensdauer des Akkus verringern. Übrigens solltet ihr den Saugroboter daher auch nicht immer am Strom lassen.

Innen: Der Saugroboter-Reset

Neben dem gründlichen Blick auf und unter das Gehäuse, greifen wir auch beim Saugroboter reparieren immer zum Klassiker: Ausschalten, warten, wieder einschalten. Wann immer elektronische Geräte kleinere (oder größere) Probleme aufweisen, versuchen wir es erstmal mit einem Reset.

Wie das genau bei eurem Modell funktioniert, verrät euch die Bedienungsanleitung. Wir folgen hier der Anleitung eines Medion-Saugroboters, den ihr bei Aldi kaufen könnt. Bei anderen Geräten, etwa dem iRobot Roomba oder dem Ecovacs Deebot läuft der Vorgang ähnlich ab.

  1. Haltet die Start-/Pause-Taste am Gerät für zehn Sekunden gedrückt
  2. Löst die Taste, sobald die Kontrollleuchte am Saugroboter für zwei Sekunden aufleuchtet
  3. Der Roboter startet neu, dabei leuchten die LEDs erneut auf
  4. Verbindet den Saugroboter erneut mit der Ladestation und eurer Smartphone-App, wenn ihr diese nutzen möchtet

Beachtet bitte, dass bei einem Reset alle gespeicherten Daten gelöscht werden. Der Saugroboter kann sich also nicht mehr an eure Wohnung erinnern. Auch Reinigungspläne und individuelle Einstellungen gehen verloren.

(Video) Günstigste NAS Festplatte - mit diesem Trick sparst du richtig Geld! WD My Book ausbauen

Während seiner nächsten Runde durch eure Wohnung legt der Saugroboter erneut eine Karte an. Andere Einstellungen müsst ihr manuell vornehmen.

Oft reichen diese Schritte schon aus, um Fehler zu beseitigen. Falls nicht, müsst ihr euer handwerkliches Geschick beweisen – oder jemanden finden, der das für euch übernimmt.

Die Saugroboter-Reparatur selbst durchführen

Viele kleine Reparaturen an eurem Saugroboter könnt ihr selbst durchführen. Ersatzteile wie (Seiten-)Bürsten sind oft im Lieferumfang der Geräte enthalten. Den Akku austauschen oder die Kontakte zurechtbiegen, dafür braucht ihr nicht unbedingt einen Profi.

Saugroboter reparieren 2023: Infos zu Defekten & Lösungen (3)

Ihr traut euch auch umfangreichere Reparaturen zu? Im Internet findet ihr jede Menge Videos und Tutorials für euer Modell, die euch helfen. Das Rad ausbauen, den Akku tauschen – mit der richtigen Anleitung sicher kein Problem. Aber das Gerät öffnen und den Motor zerlegen? Das ist die Variante für Fortgeschrittene.

Vorsicht: Möglicherweise riskiert ihr die Garantie, wenn ihr selbst Hand anlegt.

Hilfreiche Unterstützung: Fehlermeldungen & Bedienungsanleitung

Auf dem Weg zur erfolgreichen Reparatur hilft euch euer Saugroboter. Die meisten Geräte zeigen eine Fehlermeldung. Diesen findet ihr in der Bedienungsanleitung – samt einer passenden Lösung vom Hersteller.

Allerdings handelt es sich bei den hier aufgeführten Fehlern meist um einfachere Dinge. Der Akku lädt nicht mehr wie er soll oder der Saugroboter findet die Ladestation nicht mehr. Für die Lösung dieser Probleme müsst ihr in der Regel nicht einmal zum Schraubendreher greifen.

Support & Kundendienst kontaktieren

In manchen Fällen kommt ihr allein mit den Tipps aus der Bedienungsanleitung nicht ans Ziel. Dann ist es sinnvoll, erst einmal den Kundenservice des Herstellers zu kontaktieren.

Dort könnt ihr spezifische Probleme äußern: eine bestimmte Lampe leuchtet nicht, ein Sensor geht nicht mehr an, die Wischfunktion spinnt oder das WLAN verbindet sich nicht.

Egal ob Proscenic, Vileda oder Vorwerk: Beim Support erhaltet ihr weiterführende Tipps und erfahrt, welche Ersatzteile benötigt werden. Das hilft euch beim Auseinanderbauen, Seitenbürste oder Räder wechseln.

(Video) Toniebox Akku Tauschen ✅ ULTIMATIVE ANLEITUNG: Batterie lädt nicht & immer leer? 👉 Akku Wechseln!!!

Hersteller & Händler: Service-Center können Saugroboter reparieren

Wenn euch die Tipps in der Anleitung nicht weiterhelfen, könnt ihr euch für die Reparatur an den Hersteller eures Saugers oder euren Händler wenden. Wer das Gerät baut, der wird es auch reparieren können. Tatsächlich bieten euch die meisten Hersteller die Möglichkeit, das Gerät einzuschicken.

Diese Variante hat einerseits den Vorteil einer hohen Reparaturqualität. Andererseits ist es ein wenig umständlich und langwierig. Zudem sind die Kosten für eine Reparatur außerhalb der Garantie häufig teurer als bei anderen Anbietern.

Online-Shops und stationärer Handel bieten oft einen eigenen Reparatur-Service. Oft sind die Leistungen hier günstiger als beim Hersteller.

Professionelle Saugroboter-Reparatur in der Nähe

Wir sind große Fans von Do-It-Yourself – und von kurzen Wartezeiten. Aber manchmal kommen wir trotz größter Mühen nicht weiter. Dann holen wir uns gerne Hilfe bei uns vor Ort. Das Gerät erst umständlich verpacken und an den Händler oder Hersteller schicken? Das muss nicht unbedingt sein.

Gerade wenn der Defekt nach Ablauf der Garantie auftritt, ist der Experte vor Ort eine gute – und oft günstigere – Alternative zum Hersteller. Im Internet findet ihr bestimmt eine Reparaturwerkstatt in eurer Nähe, die euren Saugroboter reparieren kann. Vor allem in großen Städten wie Hamburg, Berlin, München, Düsseldorf oder Köln sollte das kein Problem sein.

Holt auf jeden Fall erstmal einen Kostenvoranschlag ein. So könnt ihr Angebote vergleichen und seht sofort, ob sich der Preis für die Reparatur lohnt, oder ob ihr lieber gleich in ein neues Modell investieren solltet.

Außerdem raten wir euch dazu, die Bewertungen anderer Kunden zu checken. Denn deren Erfahrungen helfen euch dabei, einen kompetenten Experten zu finden.

Fazit: Saugroboter kaputt? Keine Panik – Hilfe ist nah!

Euer Saug- und Wischroboter schwächelt oder zeichnet mysteriöse Kreise in euer Wohnzimmer? Die Ursachen für derartige Fehler können in der Software oder im Gerät selbst liegen. Was auch immer der Grund ist: Die Chancen stehen gut, dass ihr euren Saugroboter reparieren könnt – entweder allein oder mit professioneller Hilfe.

Ihr seid technisch versiert und wisst, was ihr tut? Dann rann an den Schraubendreher! Wenn ihr auf dem Gebiet der Elektronik nicht ganz so sicher seid, könnt ihr euch an den Hersteller oder Verkäufer eures Saugroboters wenden. Eine günstigere und oft auch praktischere Möglichkeit ist die Werkstatt vor Ort, vorausgesetzt hier kommen hochwertige Ersatzteile zum Einsatz.

Hat euch unsere Anleitung geholfen? Was musstet ihr bei eurem Saugroboter reparieren? Teilt eure Erfahrung gerne in den Kommentaren!

Videos

1. Kratzer im Vinylboden: Was kann ich tun?
(planeo)
2. Zentralverriegelung im Fiat Ducato. Eine einzige Katastrophe. Hier mein Statement zu meinem Van.
(LivingToGo)
3. Deutsch lernen (A2): Ganzer Film auf Deutsch - "Nicos Weg" | Deutsch lernen mit Videos | Untertitel
(Deutsch lernen mit der DW)
4. Öl-Schlucker: Überhöhter Ölverbrauch durch Audi-Kolben | Marktcheck SWR
(SWR Marktcheck)
5. iPhone lädt nicht? Lautsprecher leise? - So reinigst du dein iPhone RICHTIG! | Nils-Hendrik Welk
(Nils-Hendrik Welk)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Aron Pacocha

Last Updated: 31/01/2023

Views: 6602

Rating: 4.8 / 5 (68 voted)

Reviews: 83% of readers found this page helpful

Author information

Name: Aron Pacocha

Birthday: 1999-08-12

Address: 3808 Moen Corner, Gorczanyport, FL 67364-2074

Phone: +393457723392

Job: Retail Consultant

Hobby: Jewelry making, Cooking, Gaming, Reading, Juggling, Cabaret, Origami

Introduction: My name is Aron Pacocha, I am a happy, tasty, innocent, proud, talented, courageous, magnificent person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.